Maxiclub_2017.png

Eingebrachte Themen spielend zerpflücken,
in Geschichten neu zusammensetzen
und für die Bühne umgestalten

 

Wann

Donnerstag 18.15h - 19.45h Theaterhaus Gessnerallee Zürich

Ab 25. Oktober 2018 bis September 2019
Schnuppern und Einsteigen möglich bis Ende Januar 2018

* keine Kurse während der Schulferien (ausser 5. Woche Sommerferien), zusätzlich 1-2 Probewochenenden im Frühling + Endproben im August/September (Für die Endproben werden die Kinder an 1 Tag von der Schule freigestellt)


WO

Donnerstag: Gessnerallee Zürich
Gessnerallee 8
8001 Zürich

oder

Dienstag: Kulturzentrum Rote Fabrik
Seestr. 395
8038 Zürich


WER

8 - 12 Kinder/Jugendliche von 11 - 13 Jahren (5. - 7. Klasse)


WAS

Im Zentrum steht die Theaterimprovisation, das Kreieren von eigenen Rollen und das szenische Bearbeiten von Themen, welche die Kinder selber einbringen. Neben dem Vertiefen von Schauspiel- Techniken wird das experimentieren mit weiteren performativen Elementen angeboten. Geräusche und Klänge, Bewegung und Tanz, sowie Raumgestaltung mit Licht und Materialien spielen dabei eine Rolle. Dabei erlernen die Kinder im professionellen Theaterbetrieb spielerisch alle möglichen Kompetenzen, die nicht nur fürs Theater wichtig sind.

Der Höhepunkt des Kurses sind die öffentlichen Aufführungen unter professionellen Bedingungen im Fabriktheater Zürich im Rahmen des Festival OnStage im September 2018.

Applaus Garantiert!


Wieviel

Das Theaterjahr umfasst min. 60 x 90min à 25 sFr.  
375.- pro Quartal

260.- pro Quartal mit Kulturlegi der Caritas
337.- pro Quartal für Geschwister