Spielend die Welt durchleuchten und in selbst entwickelten Szenarien bühnenwirksam umsetzen.

 

Wann

Jeweils Dienstags 18.30 - 20.00 Uhr

Theatertraining ab 24. Oktober 2017
Schnuppern und Einsteigen jederzeit möglich, falls es Platz gibt.

* keine Kurse während der Schulferien (Stadt Zürich)

Für Teilnehmende an der Ensembleproduktion sind ab Frühling 2018 mit Intensivproben an Wochenenden und während den Sommerferien im August zu rechnen.


WO

Kulturzentrum Rote Fabrik
Seestr. 395
8038 Zürich-Wollishofen


WER

8 - 12 Jugendliche von 15 - 20 Jahren (ab 9. Klasse)


WAS

Aufbaukurs für fortgeschrittene Theater-Teens und motivierte NeueinsteigerInnen. Im Zentrum steht ein Theatertraining, welches die Teilnehmenden fit macht für die Bühne: Theaterimprovisation, Rollengestaltung, nonverbaler Ausdruck, Körperarbeit, Stimme und Sprache.

Das regelmässige Theatertraining schultalle möglichen sozialen Kompetenzen und persönlichen Fähigkeiten, die nicht nur fürs Theater wichtig sind: Auftrittskompetenz, Teamfähigkeit, Kommunikation, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Engagement und Eigenmotivation,  sowie das Vertrauen in eigene kreative Fähigkeiten.

Ab Frühling 2018 bildet sich aus der Trainingsgruppe ein Ensemble heraus, welches in intensiveren Proben eine eigene Produktion erarbeitet. Dabei werden eigene Themen bearbeitet, Texte verfasst und durch Improvisation eine Performance erarbeitet, welche in öffentlichen Aufführungen unter professionellen Bedingungen im Fabriktheater Zürich im Rahmen des Festival OnStage im September 2018 gezeigt werden.

Applaus Garantiert!


Wieviel

Theatertraining (2 x 12 Kursabende à 90min.)

je 300.- Oktober bis Februar (12x) und März bis Juli (12x)
je 210.- mit Kulturlegi der Caritas

Ensembleproduktion (ca 50 Lektionen + Aufführungen)

850.- ab März bis September (600.- mit Kulturlegi)


Anmeldung

Name *
Name
Geburtsdatum *
Geburtsdatum