22. Oktober: Schupperkurs Theatertraining für Erwachsene

E-PROJEK_SHOWING_033.jpg

Mo, 22. Oktober 2018 von 20.00 - 21.45 Uhr Gessnerallee

Kursstart im November 2018

Der Schnupperkurs ist für alle Interessierte, die in eine der Trainingsgruppen einsteigen möchten.

Achtung: freie Plätze gibt es ab Nov. sicher in der Gruppe, welche am Dienstag in der Roten Fabrik trainiert. Gessnerallee + Schiffbau sind zur Zeit ausgebucht. Allfällige frei werdende Plätze werden ab Anfang Oktober bekannt.

Infos zum Kurs

Vorpremiere Maxiclub: So, 3. Juni 17 Uhr im Dynamo

IMG_6128.JPG

Maxiclub 2018

KEIN LAND IN SICHT

eine Theaterreise ins Ungewisse

empfohlen ab 5J.

 

3. Juni 2018  17.00 Uhr im Dynamo Saal

Eintritt frei / Kollekte oder Fingerfood fürs Buffet

 

von und mit Jim Bezzola, Carlotta Giancane, Ada Hass, Emilie Jurt, Alisa Kozlova, Antonio Mattioli, Lorenz Mundt, Noah Schmid, Béla Seifert, Noémie Steinmetz, Loni Tausendpfund, Milla Villiger, Nova Villiger, Jann Ueli Walser, Ayleen Zellweger

 

Regie Golda Eppstein Sound Stini Arn Technik Celia Häusermann, Jonathan Assenberg Theaterpädagogische Mitarbeit Annina Sonnenwald Mitarbeit Choreografie Yasmin Wenger  Oeil Extérieure Martha Zürcher Produktion Theaterstudio Golda Eppstein

 

Vorpremiere U21 PROJEKTIL 1.+2. Juni 19.30 im dynamo

330_fotos_rules1.jpg

Ihr seid alle herzlich eingeladen an die exlusive Vorpremiere unserer ersten U21-Produktion

RULES RULES RULES

meine deine keine

Vorpremiere 1. & 2. Juni 2018

Jugendkulturhaus Dynamo, Wasserwerkstr. 21, 8006 Zürich

Eintritt frei, Kollekte

Spiel: Lia Cattaneo, Fiona Chiappori, Mina Geisseler, Olivia Geisser, Nora Meyer, Julie Rüfli, Marina Stettler
Regie: Kira van Eijsden
Produktionsleitung: Golda Eppstein, Technik: Celia Häusermann, Johnny Assenberg

Premiere & weitere Vorstellungen: 6. & 8. September 2018 am Festival OnStage im Fabriktheater, Rote Fabrik ZüricH

"Will mir höred ja nöd uf spiele,

mir mached ja immer wiiter.

Aber wenn mir en Entscheidig treffed,

denn betrifft die eus ja.

So real, meini."

Eine Produktion des Theaterstudio Golda Eppstein

Unterstützt  Stadt Zürich Kultur, Migros Kulturprozent, Fabriktheater Rote Fabrik

Workshop mit Arjen Stavenuiter (NL) im Mai 2018

0053_MASKEN16-152.jpg

Arjen Stavenuiter ist ein sehr erfahrener Maskentrainer und hat schon tausenden von SpielerInnen auf der ganzen Welt die Techniken des Maskenspiels vermittelt. Das aufregende und sehr sinnliche Training mit Masken führt zu einer neuen, sehr körperbewussten Bühnenpräsenz.

Arjen arbeitet in diesem Modul mit den Basismasken der  „Trestle Arts Masks“, expressive weisse Masken, welche die Körpersprache sehr deutlich zum Ausdruck bringen.

Sie sind sowohl für Anfänger, wie auch fortgeschrittene SpielerInnen geeignet.

Zum Abschluss des Workshops zeigt die Gruppe in einem kleinen Showing ihren geladenen Gästen in kleinen Szenen, womit sie sich die drei Tage beschäftigt haben.

Infos:

Kursort                     Kulturzentrum Rote Fabrik, direkt am See

Kursdaten                 Do, 10. – Sa, 12. Mai 2018 jeweils 10 – 17 Uhr

Kosten                       450.- / 300.- für aktuelle Mitglieder

Anmeldeschluss:      28. April 2018

Anmeldung              per Email an info(a)eppstein.ch mit Name und Mobiltel.Nr.

                                   Die Anmeldung ist gültig mit der Einzahlung des Kursgeldes.

                                   Platzzahl beschränkt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Sprechtraining mit Hans Ruchti

Samstag, 10. März 10 - 17 Uhr: Sprechtraining Basiskurs

Das Telefonbuch vorlesen können und alle hören gebannt zu? In „flammenden Reden“ die eigene Leidenschaft vermitteln können? In Sitzungen sprechen, gehört und verstanden werden? Auftrittskompetenz beginnt beim Sprechen. Die Stimme gehört zu den „Soft Skills der persönlichen Performance“. Lernen sie ihren persönlichen Kommunikationsstil auf Basis der atemrhytmisch angepassten Phonation AAP ®.

Sonntag, 11. März 10 - 17 Uhr: Sprechtraining für Weitersprechende

Nach einem kurzen Fresh up wendest du die Techniken an, die du im Basiskurs kennen gelernt hast. Und das natürlich ganz praktisch. Der Kurs richtet sich an alle, die bereits mindestens einen Basiskurs Sprechtraining auf Basis der atemrhytmisch angepassten Phonation AAP ® absolviert haben.

Kursleitung:

Hans Ruchti, Sprechtrainer und Schauspieler mit 20 Jahren Berufserfahrung als Schauspieler, Sprecher und Moderator in der Schweiz und im deutschsprachigen Ausland, ein akademischer Fachausweis als geprüfter Stimm- und Sprechtrainer in atemrhythmisch angepaßter Phonation AAP® sowie ein Eidgenössischer Fachausweis als Ausbilder.

Kursort:

Werdinsel Zürich Höngg (Probenraum des Theater Neumarkt)

Kosten:

für Mitglieder 1 Tag 180.- (Kulturlegi 120.-) / 2 Tage 330.- (220.-)

für Nichtmitglieder 1 Tag 270.- / 2 Tage 495.-

mit Namen, Email und Mobiltel.Nr. an info@eppstein.ch

Anmeldung

bis 2. März 2018

Damit alle Teilnehmenden optimal begleitet und trainiert werden können, ist die Gruppengrösse auf max. 10 Personen beschränkt. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt!

Anmeldung